KidsCamp der Bank Austria

UniCredit Center am Kaiserwasser (Eiswerkstraße 20, 1220 Wien)

10:00 bis11:30 Uhr

Das Ferienangebot für Kinder von MitarbeiterInnen der UniCredit Bank Austria wird in diesem Jahr gemeinsam mit myAbility erstmals inklusiv stattfinden: Zwischen dem 17.7.-21.7. 2017 können Kinder mit und ohne Behinderung spannende Programmpunkte und ein rundes Freizeitangebot erleben.

„Wie wird man ein Youtuber“ mit Martin Habacher

Dienstag, 18. Juli
Workshopleiter: Martin Habacher ist Youtube-Blogger und Filmemacher. In seinen Blogs spricht er auch über seine Behinderung und das Leben als Rollstuhlfahrer.
Inhalt: Gemeinsam mit den Kindern wird über Social Media geredet: Welche Kanäle kennen sie? Welche nutzen sie selbst? Was sind Vor- und Nachteile, wenn man auf Social Media-Plattformen präsent ist? Währenddessen erfahren sie etwas über Behinderung und das Leben als Rollstuhlfahrer und können Fragen zu Social Media und dem Thema Behinderung stellen.
In der verbleibenden Woche der Workshops nehmen die Kinder die Kamera selbst in die Hand und fangen das Geschehene rund um sie ein.

„Was kann ein Assistenzhund?“ mit Sami Demirel

Mittwoch, 19. Juli
Workshopleiter: Semi Demirel hat eine Sehbehinderung. Im Alltag wird er von einem Assistenzhund begleitet und bei Workshops sensibilisiert er Menschen für das Thema Behinderung.
Inhalt: In diesem Workshop können die Kinder erfahren, was ein Assistenzhund alles kann und welche Rolle er im täglichen Leben für einen Menschen mit Sehbehinderung spielt. Fragen wie: Welche Aufgaben übernimmt mein Assistenzhund für mich? Wie weicht mein Hund mit mir Hindernissen aus? Und viele mehr werden geklärt.
Die Kinder dürfen anschließend selbst ausprobieren, wie es ist, einen Assistenzhund zu führen.

“Wie wird man eigentlich Olympiateilnehmer und Sportmoderator?” mit Andreas Onea

Donnerstag, 20. Juli
Workshopleiter: Andreas Onea ist Special Paralympics-Teilnehmer und ORF-Moderator. Bei Welt- und Europameisterschaften hat er schon zahlreiche Medaillen gewonnen. Er moderiert das Behindertensport-Magazin „Ohne Grenzen“ auf ORF Sport+.
Inhalt: In diesem Workshop erfahren die Kinder, wie es das Leben eines Leistungssportlers ist. Den Kids wird gezeigt, was alles mit einer Behinderung möglich ist und wie wichtig es sein kann, seine Träume zu verfolgen.
Anschließend können die Kinder selbst in die Rolle eines Olympiateilnehmers schlüpfen und die Medaillen umhängen und sich Autogramme abholen.