Global Accessibility Awareness Day (GAAD) am 16.05.2019

16. Mai 2019

Jeden dritten Donnerstag im Mai findet weltweit der Global Accessibility Awareness Day (#GAAD) statt. Auch wir von myAbility engagieren uns zum Thema digitale Inklusion insbesondere im Beirat des WACA-Zertifikats.

Mit speziellen virtuellen und öffentlichen Aktionen wird am Global Accessibility Awareness Day jährlich auf das wichtige Thema von digitaler Inklusion aufmerksam gemacht. Trotz technologischer Entwicklungen ist umfassende Barrierefreiheit im Web jedoch noch immer keine Selbstverständlichkeit.

WACA - Web Accessibility Certificate Austria

Seit Juli 2018 ist es in Österreich möglich, Bemühungen für bessere Inklusion im Netz von einer unabhängigen Stelle auszeichnen zu lassen. Das Zertifikat WACA (Web Accessibility Certificate Austria), das von der Österreichischen Computer Gesellschaft (OCG) als unabhängige Zertifizierungsstelle an Website-Betreiber vergeben wird, macht Barrierefreiheit nach den internationalen W3C-Richtlinien erkennbar. Auch uns von myAbility liegt das Thema digitale Barrierefreiheit sehr am Herzen, weshalb wir uns als Beirat des WACA-Zertifikats engagieren.

15 % der Bevölkerung haben eine Behinderung. Mit der barrierefreien Gestaltung von Webseiten können alle die angebotenen Produkte und Dienstleistungen im Internet nutzen. Somit profitieren nicht nur die User, sondern auch die Unternehmen, die damit eine viel größere Zielgruppe ansprechen.
Michael Aumann, Geschäftsführer myAbility

WACA im Überblick:

  • Unabhängige Zertifizierungsstelle: Österreichische Computer Gesellschaft (OCG)
  • WCAG konform mit drei Abstufungen: Gold – Silber – Bronze
  • Kennzeichnung mit Label auf der geprüften Website
  • Audit von qualifizierten Fachkräften
  • Rezertifizierung nach zwei Jahren
  • Preis richtet sich nach Größe, Umfang und Komplexität der Website
  • Einreichungen ab sofort möglich unter www.waca.at