Orientierungshilfe: Digitaler DisAbility Kompass

3. Mai 2020

Die außergewöhnliche Zeit nutzen viele Diversity-Beauftragte, um sich zu orientieren und auf einen erfolgreicheren Re-Start vorzubereiten. Mit dem Digitalen DisAbility Kompass haben wir eine Lösung geschaffen, wie Sie schnell Daten zum Thema Behinderung in Ihrem Unternehmen generieren und daraus Ihre nächsten Schritte für ein erfolgreiches DisAbility Management ableiten können.

Was macht Ihr Unternehmen bereits im Bereich Behinderung? Oft ist diese Frage nicht leicht zu beantworten, da Barrierefreiheit und Inklusion bereichs-übergreifende Materien sind und das gesamte Unternehmen betreffen. Je nach dem an wen man diese Frage richtet, erhält man daher unterschiedliche Antworten: Während HR-Führungskräfte sofort von MitarbeiterInnenzahlen und -bedürfnissen sprechen, bezieht sich der CFO eher auf Zahlungen der Ausgleichstaxe, die IT-Expertin auf das Thema Accessibility und die Kommunikationsabteilung auf inklusive und leichte Sprache.

Wie groß das volle wirtschaftliche Potenzial allerdings wirklich ist, erkennen die EntscheiderInnen in einem Unternehmen erst, wenn man diese verstreuten Daten aus unterschiedlichen Dimensionen sammelt, übersichtlich aufbereitet und ansprechend präsentiert. Der digitale DisAbility Kompass macht genau das und ist somit die ideale Grundlage, wenn Sie:

  • nicht wissen, wo Sie am besten beginnen sollen
  • sich einen Überblick im eigenen Unternehmen verschaffen möchten
  • fundierte Entscheidungsgrundlagen für Ihre Führungskräfte suchen
  • blinde Flecken aufdecken und Quick-Wins realisieren möchten

Digitaler Ablauf und Handlungsempfehlungen

Der Digitale DisAbility Kompass ist die ideale Orientierungshilfe für Diversity-Beauftragte, die schnell und einfach auch aus dem Homeoffice umgesetzt werden kann. Sie nutzen daher diese außergewöhnliche Zeit, um in nur drei Schritten zu einem effizienterem DisAbility Management zu kommen:

Grafik zum Ablauf des digitalen Kompasses in drei Schritten: 1) Online Kick-Off Workshop; 2) Datenerhebung und Video-Interviews; Abschlussbericht und Vorstandspräsentation

Der Abschlussbericht des digitalen DisAbility Kompass enthält Ihre individuelle Cluster-Analyse und Handlungsempfehlungen der DisAbility Management Consultants von myAbility. Nähere Informationen entnehmen Sie der Produktinformation:

Gerne beraten wir Sie persönlich und geben Ihnen Antworten auf Ihre Fragen. Bitte kontaktieren Sie Sebastian Brettl unter sebastian.brettl@myAbility.org bei Interesse und Fragen zum DisAbility Kompass.