UniCredit Bank Austria

Die Bank Austria ist Gründungsmitglied des DisAbility Wirtschaftsforum.

Logo der UniCredit Bank Austria

UniCredit Bank Austria

Ziel der Bank Austria ist, ihr eigenes erfolgreiches Disability Management weiterzuentwickeln und gleichzeitig andere Unternehmen von ihrem Know-How profitieren zu lassen. Der Fokus liegt auf wirtschaftlichen Vorteilen durch die faire Behandlung von Menschen mit Behinderung. So entstehen Best Practice Beispiele der wirtschaftlichen Integration von Menschen mit Behinderung.

UniCredit Bank Austria

Testimonials

Foto von Doris Tomanek

Die Bank Austria spricht ganz gezielt Menschen mit Behinderung an. Nicht nur aus sozialer Verantwortung, oder zur Förderung von Nachhaltigkeit und Zukunftssicherung, sondern auch weil wir die besten und engagiertesten jungen Mitarbeiter an Bord holen wollen und da können wir auf diese Talente einfach nicht verzichten.

Doris Tomanek, Vorstand Bank Austria Human Capital
Willibald Cernko

Der Vorteil unserer Zusammenarbeit ist einerseits das ausgewiesene Know-how über Inklusion und Barrierefreiheit, das myAbility mitbringt und andererseits eine externe Sicht auf unsere Bemühungen, die uns hilft unser Anforderungsprofil hinsichtlich der Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung zu ergänzen.

Willibald Cernko, ehem. Vorstandsvorsitzender der UniCredit Bank Austria AG
Fr. Tomanek überreicht eine Urkunde an ein DisAbility Talent

DisAbility Talent Programm 2016

Das DisAbility Talent Programm steht für einen modernen und selbstbewussten Umgang mit dem Thema Behinderung. Als Partnerunternehmen des DisAbility Talent Programms 2016 unterstützte die Bank Austria 20 DisAbility Talents in ihrer Karriereentwicklung. Insgesamt wurden diesen über 60 Stunden an Einzel- und Gruppen-Coachings, Veranstaltungen, Job-Shadowing und Unternehmenseinblicke geboten. Die Ergebnisse sind ein positives Selbstverständnis, ein selbstbewusster Lebenslauf und eröffnete Karrierewege.