#PurpleLightUp - Ein sichtbares Zeichen für DisAbility Confidence!

28. Oktober 2019

Mit der Kampagne #PurpleLightUp wird am 3.12. – dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung – rund um die Welt ein sichtbares Zeichen in lila (“purple”) für Menschen mit Behinderung gesetzt. Machen auch Sie mit!

#PurpleLightUp auf lila Hintergrund. 3.12. - International Day of Persons with DisAbilities
PurpleLightUp

PurpleLightUp - "A global movement for change"

Am 03.12. ist der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Diesen Aktionstag nutzen Organisationen dazu, die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderung in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken und sich für deren selbstbestimmte und gleichberechtigte Teilhabe einzusetzen.

Die globale Kampagne Purple Light Up (engl. für "Lila Aufleuchten") setzt an diesem Tag rund um die Welt ein sichtbares Zeichen für Menschen mit Behinderung. Symbolisch wird die Farbe „Purple“ (Lila/Violett) in unterschiedlichen Aktionen verwendet.

#PurpleLightUp macht insbesondere auf die ökonomische Selbstbestimmung, wirtschaftliche Teilhabe und den Beitrag von Menschen mit Behinderung aufmerksam. Die Teilnahme ist einfach, das Motto lautet „low on resources, high on impact”. myAbility unterstützt die Kampagne in Österreich als Partner von PurpleSpace UK.

PurpleLightUp-Collage mit lila beleuchteten Gebäuden und Logo von PurpleSpace
PurpleLightUp Aktionen

Mitmachen!

Zeigen auch Sie, dass Ihr Unternehmen den Beitrag von MitarbeiterInnen und KundInnen mit Behinderung zum Unternehmenserfolg erkennt und setzen Sie sich für eine inklusive und barrierefreie Wirtschaft ein!

Nachfolgend finden Sie einige Anregungen, wie Ihr Unternehmen ganz einfach bei #PurpleLightUp mitmachen kann:

Mögliche Aktionen zum Thema:

  • Nehmen Sie „Light Up“ wörtlich und färben Sie die Beleuchtung Ihres Unternehmens „purple“. Hierfür können Sie entweder die Außenbeleuchtungen Ihrer Gebäude nutzen oder Strahler und LED-Leisten einsetzen.
  • Verteilen Sie „purple“ Goodies an Ihre MitarbeiterInnen und/oder KundInnen und/oder dekorieren Sie Ihre Büroräumlichkeiten oder Filialen lila (Luftballons, Blumen etc.).
  • Tragen Sie am 3.12. lila Kleidungsstücke und/oder Accessoires und ermuntern Sie im Vorfeld auch Ihre MitarbeiterInnen und KollegInnen dazu.
  • Informieren Sie Ihre MitarbeiterInnen und KundInnen über die Kampagne und darüber, was Ihr Unternehmen für Barrierefreiheit und Inklusion tut.

Werden Sie Teil der #PurpleLightUp Online-Kampagne:

  • Teilen Sie am und um den 3.12. herum Fotos und/oder Videos von Ihren Aktionen im Rahmen der Kampagne und verwenden Sie den Hashtag #PurpleLightUp.
  • Veröffentlichen Sie Videostatements, Blogartikel und/oder Zitate Ihrer CEOs, Human Ressource Abteilung, DisAbility MitarbeiterInnen-Netzwerke oder MitarbeiterInnen mit Behinderung (#PurpleLightUp).
  • Färben Sie Ihre Website, Ihr Logo oder Ihre Social Media Banner „purple“. Dafür können Sie sich das #PurpleLightUp Social Media Kit von myAbility herunterladen, für sich anpassen und so Ihr Commitment auf Ihren Online-Kanälen zeigen.

Sie können auf diesen Farbcode (Pantone 2612 C, HEX 772583, CMYK 61 100 0 1, RGB 119 37 131) zurückgreifen, müssen sich in Ihrer Gestaltung jedoch nicht an diesen halten. Alle violetten bzw. lila Schattierungen sind gerne gesehen! Für die gemeinsame Kommunikation werden folgende Hashtags genutzt: #PurpleLightUp #inclusionmatters #IDPD19 (International Day of Persons with DisAbilities 2019). Ergänzend bieten sich auch #diversity #myAbility #accessibility #IDPD an.

Julia Moser - PurpleLightUp Ambassador, myAbility "Although an impressive 15 million people with disabilities live in Austria, Germany and Switzerland, most of them are invisible. I am delighted to see #PurpleLightUp reaching the area in 2019, encouraging businesses and employees to proudly celebrate International Day of Persons with DisAbilities!"

Wir unterstützen Sie in Ihrer Kommunikation

Wir nehmen Ihre Aktion(en) gerne kostenlos in unsere Kommunikation auf und begleiten diese über unsere breit gestreute Kommunikationsinitiative. Melden Sie sich bis 18.11.2019 an und informieren Sie uns darüber, wie Sie sich bei der Kampagne beteiligen möchten. Lassen Sie uns ggf. bereits Fotos, Videos, Blogbeiträge, Zitate, Links etc. zukommen. (Anmeldungen nach dem 18.11. werden nach Möglichkeit ebenfalls berücksichtigt.) Senden Sie uns eine E-Mail an: beora.gogulka@myAbility.org

Machen Sie Ihr Engagement im Bereich Inklusion und Barrierefreiheit sichtbar:

Sie setzen bereits aktiv Disability Maßnahmen im MitarbeiterInnen- und/oder KundInnen-Bereich? Dann nutzen Sie die Kampagne, um Ihr Engagement sichtbar zu machen. Oder stehen Sie noch am Anfang, finden das Thema inklusive Wirtschaft jedoch wichtig und spannend? Dann nutzen Sie die Kampagne, um auf Ihre geplante(n) Aktivität(en) 2020 hinzuweisen.

Ihr Mehrwert

  • Mediale Wahrnehmung: Crossmediale, lebensbejahende und positive Sichtbarkeit und öffentlichkeitswirksame Wahrnehmung als inklusives Unternehmen, das die Zielgruppe Menschen mit Behinderung aktiv anspricht sowie die Bedeutung inklusiver Wirtschaft sichtbar macht.
  • Diversity-Strategie: Sprechen Sie gezielt MitarbeiterInnen und KundInnen mit Behinderung an und zeigen Sie Ihre Wertschätzung für deren Beitrag zu Ihrem Unternehmenserfolg!
  • Employer Branding: Steigerung der Attraktivität als ArbeitgeberIn. Sie erhöhen die Bekanntheit Ihres Unternehmens und positionieren sich als inklusive/r ArbeitgeberIn. Nicht nur in der Zielgruppe Menschen mit Behinderung.

Weitere Informationen zur #PurpleLightUp-Kampagne finden Sie unter

www.purplespace.org/purple-light-up
www.purplespace.org/purple-light-up/FAQ
PurpleLightUp auf Twitter

Ihre Ansprechpartnerin bei myAbility:

Mag.a Beora Gogulka
Communications Managerin
Mail: beora.gogulka@myAbility.org
Tel.: +43 660 1656055