Sensing Journey®

Die Sensing Journey® bietet Teilnehmenden die Möglichkeit in Kleingruppen in einen interaktiven Austausch mit ExpertInnen in eigener Sache zu treten.

Perspektivenwechsel und Erfahrungsaustausch

Ziel der Sensing Journey® ist es, den Fokus auf das Thema gelebte Inklusion zu legen. Teilnehmende sprechen nicht über Menschen mit Behinderungen, sie sprechen mit ihnen. Dadurch wird ein Bewusstsein für vorhandene Barrieren geschaffen, um diese schließlich abbauen zu können. Den Anwesenden werden Perspektivenwechsel und Selbsterfahrung von Barrieren und Barrierefreiheit anhand verschiedener Übungen und Gesprächen mit ExpertInnen in eigener Sache ermöglicht.

Was ist eine Sensing Journey®?

ExpertInnen in eigener Sache

Um die Vielfalt von Behinderung und Barrieren sichtbar zu machen arbeiten wir mit einem Pool an ExpertInnen in eigener Sache zusammen, die über ihre persönlichen Erfahrungen und Lösungsansätze ihres Schul-, Studien- und Arbeitslebens berichten. Dabei werden unter anderem folgende Bereiche abgedeckt:

  • Mobilität: ExpertInnen erzählen über bauliche Barrieren z.B. Infrastrukturen in Gebäuden
  • Perspektive: ExpertInnen sprechen über den Alltag mit einer Seheinschränkung
  • Wahrnehmung: ExpertInnen greifen das Thema Wahrnehmung und unsichtbare Behinderungen auf
  • Kommunikation: ExpertInnen erzählen über die Kommunikation in Gebärdensprache

In Kleingruppen erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit mit den ExpertInnen in eigener Sache offen über das Thema Behinderungen zu sprechen.

„Dieser Workshop mit den praktischen Übungen und mit dem Erleben von Behinderungen, hat mein Verständnis für diese Themen enorm verbessert, und ich kann nun diese Erfahrungen bei meiner Arbeit sehr gut verwenden.“​
TeilnehmerIn

Wir bieten die Sensing Journey® auch im virtuellen Raum an und passen sie gerne inhaltlich und zeitlich an Ihre individuellen Anforderungen an.

o.l.: ein Mann gebeugt vor einem Bildschirm erklärend, u.l.: viele Menschen im Gespräch sitzend an einem Tisch, m: eine Frau gebärdend um sie herum Leute, o.r.:ein Bildschirm der einen Mann erklärend zeigt, u.r.: ein Rollstuhlnutzer erzählend