Community

Ein gewaltiger Wandel in Gesellschaft und Wirtschaft steht bevor, es wird um mehr Kollaboration und Kooperation gehen. Ein neues Wir-Denken etabliert sich, Organisationen müssen sich neu aufstellen, um effizienter, sinnvoller und innovativer zu werden. Das Thema Inklusion ist allein im DACH-Raum für rund 15 Millionen Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, z. B. Seh- und/oder Höreinschränkung, Mobilitätseinschränkung, psychischer Erkrankung, Diabetes, Epilepsie ein relevantes. Sie möchten aufgrund ihrer Fähigkeiten und Potenziale in der Arbeitswelt wahrgenommen werden und Teil der Wirtschaft sein. Durch den demografischen Wandel wird sich diese Zahl vermutlich noch steigern.

Die Vernetzung von Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen und Unternehmen, die eine inklusive Unternehmenskultur und Gesellschaft anstreben, sehen wir als eine unserer wichtigsten Aufgaben.