UsAbility Tests

Mit UsAbility Tests können Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen auf Barrierefreiheit und Bedienbarkeit für Menschen mit Behinderungen überprüfen.

Ziel von UsAbility Tests

Barrierefreie Dienstleistungen und Produkte sprechen Menschen mit Behinderungen als potentielle KundInnen an. Innovative Lösungen für Ihre Produkte maximieren die UsAbility der Angebote. Aus den UsAbility Tests wird sichtbar, welche Problemfelder bedacht und gelöst werden müssen, um möglichst vielen Zugang zu den eigenen Produkten und Dienstleistungen zu ermöglichen.

Usability Tests sind in unterschiedlichen Bereichen sinnvoll:

  • Website-Check: Ist meine Website für alle zugänglich und nutzbar? Mit welchen einfachen Maßnahmen erreiche ich eine barrierefreie Website?
  • Geschäftsflächen-Check: Sind meine Produkte und Dienstleistungen für alle physisch zugänglich? Was kann ich verbessern?
  • Usability Produkttests: Sind meine Produkte für alle barrierefrei nutzbar? Wo liegt Verbesserungspotenzial?
zwei Paar Hände,die einen Screenreader benützen

Potenzial von barrierefreien Dienstleistungen und Produkten

Barrierfreiheit bringt allen etwas. Denken Sie etwa an einen Aufzug: Für 10% der Bevölkerung sind Aufzüge für die Nutzung von Infrastruktur (Gebäude, öffentlicher Verkehr etc.) notwendig, für 40% sind sie zeitweise notwendig (z.B.: Kinderwagen, Gepäck, temporäre Mobilitätseinschränkugnen) und für die restlichen 50% sind Aufzüge nützlich.

Ein barrierefreies Angebot ist also nicht nur für Menschen mit Behinderungen relevant, sondern betrifft eine noch viel größere Zielgruppe. Wenn Produkte und Dienstleistungen für möglichst alle Menschen zugänglich und bedienbar sind, profitieren alle Seiten.

"Barrierefreiheit stellt einen einzigartigen wirtschaftlichen Vorteil gegenüber MitbewerberInnen dar."
Robert Öllinger, myAbility

Ihr Unternehmen möchte seine Dienstleistungen und Produkte auf Barrierefreiheit testen?

Menschen mit Behinderungen nutzen unterschiedliche Hilfsmittel, weshalb Angebote und Produkte gewissen Anforderungen entsprechen müssen, um für alle barrierefrei nutzbar zu sein. Menschen mit einer Sehbehinderung haben hierbei andere Kriterien als mobilitätseingeschränkte Personen oder Menschen mit einer Höreinschränkung. Auch die Einfachheit der Bedienung ist nicht nur für Menschen mit Lernbehinderungen wichtig.

myAbility berät Sie und testet Ihre Dienstleistungen und Produkte in allen relevanten Dimensionen. Die TesterInnen haben unterschiedliche Behinderungen, um die relevanten Aspekte abdecken. Als Basis für die Testung und die Empfehlungen dienen die einschlägigen Ö-Normen, EU-Richtlinien und ISO-Qualitätsrichtlinien.

Referenzprojekte

myAbility hat in zahlreichen Projekten die Bedienbarkeit und Barrierefreiheit von Produkten und Dienstleisten getestet. Darunter:

  • Ausstattung ÖBB Personenwagen (Signalgeber, Türschließer, Anzeigenmonitore)
  • Web-Accessibility-Check Pfizer, GRAWE, Energie Steiermark
  • KEBA Bankautomaten
  • Garagenterminals
l.: ein Geräte mit bunten Knöpfen, Menschen die es testen; r.: Tastenfeld eines Geldautomaten